Spielerisches Englisch für Kindergarten- und Schulkinder

Die Fähigkeit eine neue Sprache so einfach wie die Muttersprache zu erlernen ist laut Langzeitstudien in den frühen Kindesjahren am größten und nimmt im zunehmenden Alter immer mehr ab

Kindliche Entdeckungslust, Neugier und Nachahmungstrieb sind die besten Voraussetzungen für leichten Spracherwerb

Die englische Sprache gewinnt zunehmend an Bedeutung – nicht nur in der Schule, sondern auch im späteren beruflichen Werdegang

Wesentliche Erleichterung für die Kinder in der Schule, wenn sie bereits einige Grundkenntnisse der englischen Sprache erworben haben. Dadurch können sie sich voll und ganz auf die komplexe Grammatik konzentrieren. Zudem stehen die Kinder dann dem Englisch viel aufgeschlossener und interessierter gegenüber.

 

Warum für Schulkinder?

Schulkinder haben großen Spaß, Englisch mit Spiel, Musik und Bewegung zu erlernen. Der Übertritt in eine weiterführende Schule wird durch eine aktive Anwendung der englischen Sprache erleichtert

Lieder und Reime helfen, die Aussprache zu verbessern sowie ein Gefühl für die Sprache zu entwickeln. Dadurch ist Ihr Kind langfristig auf kostspieligen Nachhilfeunterricht nicht mehr angewiesen

Das Konzept

Unbewusstes Erlernen der englischen Sprache, d. h. ohne jeglichen Druck

Förderung in kleinen Gruppen

Keine Anschaffung von kostspieligen Büchern bzw. Kursunterlagen, da die Lernergebnisse der Kinder nach jeder Kurseinheit in einem sog. Portfolio zusammengetragen werden. Die Eltern erhalten dadurch einen Überblick über das Gelernte

Wo?

Bei Ihnen vor Ort in kindgerechten Räumen, d. h. keine langen Anfahrtswege für Sie im Raum Straubing-Bogen, Deggendorf, Cham sowie Regensburg und Dingolfing-Landau

Kontakt zu uns

Informieren Sie sich unverbindlich via E-Mail oder rufen Sie uns an, damit wir Ihnen unser Angebot detailliert vorstellen und einen Termin für die weitere Absprache vereinbaren können.